Zum Hauptinhalt springen

Termine

Wissenschaft als Beruf - Karrierewege von Frauen

Online-Veranstaltung am Donnerstag, 11. März, ab 18 Uhr

Logo für den Kalender der Hochschule Emden Leer

Über ihre unterschiedlichen Wege in die Welt der Wissenschaft berichten junge Frauen unter dem Motto „Wissenschaft als Beruf - Karrierewege von Frauen“ am Donnerstag, 11. März, ab 18 Uhrwährend einer Online-Veranstaltung der Hochschule Emden/Leer. Die Veranstaltung ist Bestandteil der Reihe „Lebendiger Frauenkalender 2021“ des Runden Tisches „FrauenLeben in Ostfriesland“ und wird von der Gleichstellungsstelle der Hochschule ausgerichtet.

Kathrin Ottink, Professorin an der Hochschule Emden/ Leer, berichtet über ihre Karriere, die sie als Studentin in Emden begann und als Ingenieurin fortsetzte. Seit 2017 lehrt die Mutter zweier Kinder am Fachbereich Technik in der Abteilung Maschinenbau und betreut diverse Forschungsprojekte. Nach ihrem Vortrag werden Trägerinnen des fem:talent-Stipendiums der Hochschule über Voraussetzungen, Chancen, Hürden und Herausforderungen einer wissenschaftlichen Ausbildung informieren.

Nach der Gesprächsrunde mit den Stipendiatinnen informiert die Zentrale Studienberatung der Hochschule zum Thema Masterstudium. Anschließend spricht Monika Batke, Koordinatorin des fem:talent-Stipendiums über die Möglichkeit der Promotion.. Hannah Kabaj, Koordinatorin Förderung & Gewinnung von wissenschaftlichem Spitzenpersonal stellt abschließend wichtige Aspekte rund um die Professur als nächste wissenschaftliche Stufe vor.

 

Wann? 11. März ab 18 Uhr

Wo? Online

Anmeldungen: Anmeldungen für den Vortragsabend nimmt Jutta Dehoff-Zuch, Zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Emden/Leer, per E-Mail an gleichstellung@hs-emden-leer.de oder telefonisch unter 04921 807-1050 entgegen. Der Link zur Online-Veranstaltung wird nach der Anmeldung zugeschickt.

Weitere Infos:  https://www.hs-emden-leer.de/hochschule/organisation/einrichtungen/gleichstellungsstelle/news

Zum Ablauf:  https://www.hs-emden-leer.de/veranstaltung/wissenschaft-als-beruf-karrierewege-von-frauen