Zurück zur Liste

Universität Hildesheim


Allgemeine Informationen 

Seit dem 1. Januar 2003 gehört die Universität Hildesheim zu einer der ersten Stiftungsuniversitäten in Deutschland. Die Universität im Zentrum von Hildesheim besitzt derzeit mit über 8400 Studierenden und 780 Beschäftigten in Wissenschaft und Verwaltung eine überschaubare Größe, die ein Studium in persönlicher Atmosphäre ermöglicht. Das Fächerspektrum umfasst Studiengänge in den Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Kulturwissenschaften, Sprach- und Informations-wissenschaften, sowie in Mathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Informatik.  

Technikumsfächer

Wirtschaftsinformatik
Informationsmanagement und Informationstechnologie (IMIT)
Angewandte Informatik (Studienvariante von IMIT)
Umweltsicherung
Chemie, Mathematik, Physik, Technik 

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung für das Niedersachsen-Technikum 2018/19 an der Universität Hildesheim findest du hier.

Termine

Zur Zeit keine Termine vorhanden.

Technikantinnen über die Hochschule

 


Koordinator_in

Kontaktdaten

Lina Melcher, Koordinatorin im Niedersachsen-Technikum seit 2019: "Nach meinem abgeschlossenen Studium 2011 in Chemie habe ich mich entschlossen weiterhin an einer Universität tätig zu bleiben, um junge Menschen für Naturwissenschaften zu begeistern und Ihnen mein Wissen weiterzuvermitteln.  An der Universität Hildesheim können die Abiturientinnen im Rahmen des Technikums im Bereich der Wirtschaftsinformatik, Informationsmanagement und -technologie, in Technik aber auch in den Naturwissenschaften, wie Chemie, Mathematik und Physik, Einblicke in das jeweilige Studienfach erhalten. Das Technikum schafft außerdem Einblicke in den Berufsalltag im Bereich der Technik. Ich freue mich besonders darüber, junge Frauen in Ihrer Berufswahl zu unterstützen."


Kooperationen mit folgenden Unternehmen