Zurück zur Liste

Technische Universität Clausthal


Allgemeine Informationen

Die im Jahr 1775 gegründete TU Clausthal befindet sich inmitten des UNESCO Weltkulturerbes „Oberharzer Wasserwirtschaft“. Die Universität bietet dank ihrer Größe mit etwa 4.300 Studierenden optimale Studien- sowie Lebensbedingungen. Sie ist mit ihren ca. 1.200 Mitarbeiter*innen (davon rund 80 Professor*innen und über 600 wissenschaftliche Mitarbeiter*innen) eine der größten Arbeitgeberin der Region und pflegt intensiven Kontakt zu den Unternehmen in der Wirtschaftsregion Harz. Die TU Clausthal steht für einen guten Austausch zwischen Studierenden und Lehrpersonal und zählt mit einem Anteil von etwa einem Drittel ausländischen Studierenden und Promovierenden zu den weltoffensten Universitäten des Landes.

Technikumsfächer an der TU Clausthal

Bachelorstudiengänge:
Chemie, Digital Technologies, Digitales Management, Elektrotechnik, Energie und Materialphysik, Energie und Rohstoffe, Energietechnologien, Geoenvironmental Engineering, Informatik/Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau, Materialwissenschat und Werkstofftechnik, Sportingenieurwesen, Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschafts-/Technomathematik

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung für das Niedersachsen-Technikum an der TU Clausthal folgen in Kürze. 

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.

Technikantinnen über die Hochschule

Informationen folgen in Kürze.


Koordinator_in

Kontaktdaten

Prof. Heike Schenk-Mathes, Vizepräsidentin für Gleichstellung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

„Ich möchte junge Frauen für unsere technischen Studiengänge begeistern und sie für den Karriereweg in der Wissenschaft gewinnen. Das Niedersachsen Technikum ermöglicht, in technische Berufe hinein zu schnuppern und bietet die Möglichkeit spannende und zukunftsorientierte Berufe kennenzulernen. "


Kooperationen mit folgenden Unternehmen