Wie können wir als Unternehmen uns an dem Technikum beteiligen?

Um sich an dem Projekt zu beteiligen, sollten Sie sich an eine kooperierende [Hochschulen] in Ihrer Nähe wenden. Nachdem Sie gemeinsam eine grobe Skizze über die Planung des Praktikums erstellt haben, können Sie den Kooperationsvertrag unterzeichnen und sind damit offizieller Projektpartner.

Welche Vorraussetzungen müssen erfüllt werden, um Partner des Projektes zu werden?

Teilnehmen kann an dem Niedersachsen-Technikum jedes Unternehmen, das Tätigkeiten in einem oder mehreren der MINT-Bereiche ausführt. Das heißt, es müssen Ingenieurinnen oder Ingenieure beschäftigt werden – ansonsten kommen Unternehmen aller Größen und Branchen in Frage! Lediglich eine Betreuungsperson für die Technikantinnen muss festgelegt werden.

Ist die Vergütung der Technikantinnen festgelegt?

Nein, wie und ob Sie die Technikantinnen bezahlen, hängt ganz von Ihnen ab. Wir empfehlen allerdings eine Vergütung von 300 bis 500 Euro pro Monat. Liegt der Betrag deutlich über oder unter dieser Summe, fühlen sich einige Technikantinnen ungerecht behandelt, was sich negativ auf die Arbeitsmoral und den Spaß an dem Projekt auswirken kann.